Aaaaaaaaalfeld – wir sagen WOW!

Die Ruhe vor dem Sturm!

Selten erlebt man so ein geiles Publikum wie in Alfeld. Schon beim ersten Song wurde die High Speed Music abgefeiert. Das Treff (Jugendzentrum in Alfeld) feierte auch danach jeden Song frenetisch ab. Es war ein geiles Gefühl für Euch zu spielen. Danke für den Super-Abend. Ein dickes Danke-Schön auch an die ganze Mannschaft des JUZ Treff. Besser geht´s nicht!

Aber das war ja nur der Letzte Abend an diesem famosen Wochenende. Schon am Donnerstag besuchten wir die Hansestadt Hamburg. Das Knust hieß uns willkommen und zeigte Gangster, Geld & Rock ´n´ Roll. Viele Altbekannte aus Einbeck, die mittlerweile in Hamburg heimisch sind, waren gekommen und so fühlten wir uns fast wie in alte Zeiten versetzt! Das Konzert im Anschluss hatte laut Publikum einen geilen Sound und hat uns riesig Spaß gemacht. Das Versacken auf dem Kiez war eine logische Schlußfolgerung. Hamburg wir kommen sicherlich wieder!

Das Hanseat in Salzwedel am Freitag war zwar etwas spärlicher besucht, aber wir und wir denken auch das Publikum hatte eine Menge Spaß. Danke auch nach Salzwedel!

Wir freuen uns auf die nächsten Termine vor Pfingsten!

Keep on rockin´!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.